Suche

Suche

Öffnungszeiten der Bibliothek


Fon: 0049–(0)40–4101469

Neue Mail-Adresse:

bibliothek.hamburg@wisshom.de

 

Montag11.00 – 14.00
Dienstag09.00 – 15.00
Mittwoch15.00 – 18.00
Donnerstag     

11.00 – 14.00

 

HINWEIS

Die HBH bleibt am Donnerstag, den 17. Oktober 2019, geschlossen.

Geschäftsstelle WissHom

Frau Bettina Atteln

Fon: 0049–(0)3496–3033–596

Fax: 0049–(0)3496–3033–597

Mail: info@wisshom.de

 

BÜROZEITEN

Montag10.00 – 13.00
Mittwoch14.00 – 16.00
Freitag

10.00 – 13.00

VORSCHAU                     WissHom-Kongresse ICE

 


Klicken Sie einfach auf das Bild!

 

ICE 20: 12.–14. November 2020

Forschungsreader und FAQ

WissHom hat einen 56-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Klicken Sie einfach auf das Bild, um die PDF-Version zu sehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WissHom-Blog

WissHom betreibt seit Ende November 2017 einen Blog zur Wissenschaftskommunikation – die "Informationen zur Forschung in der Homöopathie".

Zum Blog ...

LMHI-Kongress 2017

Der DZVhÄ war Ausrichter des 72. homöopathischen Weltärztekongresses der Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis (LMHI), der vom 14. bis 17. Juni 2017 in Leipzig stattfand. Klicken Sie einfach auf das Bild! 

 

 

WissHom Forschung zum Wohle der Patienten

Die Ziele von WissHom:

• vorhandenes Wissen bewerten
• neues Wissen schaffen
• homöopathische Forschung fördern
• Innovationen in der Aus- und Weiterbildung entwickeln
• die Homöopathie im akademischen Diskurs etablieren

 

Erfahren Sie mehr im WissHom-Flyer – klicken Sie einfach auf das Bild!

 

Und hier geht es zu den geförderten Projekten ...

 

 

 

WissHom-Mitglied werden ...

Unterstützen Sie die Arbeit von WissHom, werden Sie Mitglied! Lesen Sie mehr ...

Institutionelle Mitglieder

Institutionen, Unternehmen, Verbände und Vereine können die Arbeit von WissHom als institutionelle Mitglieder unterstützen. Lesen Sie mehr ...

WissHom-Sharepoint: interner Mitglieder-Bereich

Auf dem WissHom-Sharepoint finden Sie interne Informationen für WissHom-Mitglieder und das Diskussionsforum. Ihre persönlichen Zugangsdaten erfahren Sie bei der WissHom-Geschäftsstelle unter info@wisshom.de

.

Detailrecherche

Wenn Sie eine Detailrecherche wünschen, so werden von uns folgende Quellen durchsucht:

 

1. Digitalisierte Zeitschriften intern

Seit Juni 2008 betreibt die Homöopathische Bibliothek Hamburg ein umfangreiches Digitalisierungsprojekt. Dabei wird ein Großteil des Altbestandes eingescannt und als volltextdurchsuchbare PDFs abgespeichert. Eine Auflistung der bereits erfassten Zeitschriften finden Sie auf der Website der Europäischen Bibliothek für Homöopathie (EBH).

 

2. Monographien

Bisher wurden über 500 Werke durch die Homöopathische Bibliothek Hamburg digitalisiert. Informationen zu den im Volltext durchsuchbaren Werke sind bei der Homöopathischen Bibliothek Hamburg zu erfragen.

 

3. Digitalisierte Zeitschriften extern

Bei der Detailrecherche greifen wir auch auf extern digitalisierte und im Volltext durchsuchbare deutsch-, englisch- und französischsprachige Zeitschriften zurück. Eine Übersicht dieser Titel finden Sie auf der Website der Europäischen Bibliothek für Homöopathie (EBH).

 

4. Quellenverzeichnisse in Printform

  • Donner: Quellenverzeichnis der Arzneiprüfungen von 800 der wichtigsten homöopathischen Heilmittel
  • Bradford: Index to Homoeopathic Provings
  • Bitzarakis: Inhaltsregister für das Archiv für homöopathische Heilkunst Bd. 1-23 (1822-1848)
  • Deutsches Journal für Homöopathie (1982-1994)
  • Heits: AHZ Registerband (1832-1981)

 

 

 

 

 



.
.

xxnoxx_zaehler