Suche

Suche

Geschäftsstelle WissHom

Frau Bettina Atteln

Fon: 0049–(0)341–3199642

Fax: 0049–(0)3496–3033–597

Mail: info@wisshom.de

 

BÜROZEITEN

Montag10.00 – 13.00
Mittwoch14.00 – 16.00
Freitag

10.00 – 13.00

VORSCHAU                     WissHom-Kongresse ICE


Logo_ICE18_Ausschnitt_200

Klicken Sie einfach auf das Bild!

 

ICE 19: 21.–23. November 2019

Forschungsreader und FAQ

WissHom hat im Mai 2016 einen 56-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Klicken Sie einfach auf das Bild! Und hier gelangen Sie zu den FAQ.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WissHom-Blog

WissHom betreibt seit Ende November 2017 einen Blog zur Wissenschaftskommunikation – die "Informationen zur Forschung in der Homöopathie".

Zum Blog ...

LMHI-Kongress 2017

Der DZVhÄ war Ausrichter des 72. homöopathischen Weltärztekongresses der Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis (LMHI), der vom 14. bis 17. Juni 2017 in Leipzig stattfand. Klicken Sie einfach auf das Bild! 

 

 

WissHom Forschung zum Wohle der Patienten

Die Ziele von WissHom:

• vorhandenes Wissen bewerten
• neues Wissen schaffen
• homöopathische Forschung fördern
• Innovationen in der Aus- und Weiterbildung entwickeln
• die Homöopathie im akademischen Diskurs etablieren

 

Erfahren Sie mehr im WissHom-Flyer – klicken Sie einfach auf das Bild!

 

Und hier geht es zu den geförderten Projekten ...

 

 

 

WissHom-Mitglied werden ...

Unterstützen Sie die Arbeit von WissHom, werden Sie Mitglied! Lesen Sie mehr ...

Institutionelle Mitglieder

Institutionen, Unternehmen, Verbände und Vereine können die Arbeit von WissHom als institutionelle Mitglieder unterstützen. Lesen Sie mehr ...

WissHom-Sharepoint: interner Mitglieder-Bereich

Auf dem WissHom-Sharepoint finden Sie interne Informationen für WissHom-Mitglieder und das Diskussionsforum. Ihre persönlichen Zugangsdaten erfahren Sie bei der WissHom-Geschäftsstelle unter info@wisshom.de

Spenden Sie für WissHom!

 

.

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Website "www.wisshom.de". Sie gilt nicht für Websites, auf die diese Website verlinkt. Sofern unser Webangebot Links zu den Seiten anderer Anbieter oder Content Provider enthält, sind diese im Text als solche kenntlich gemacht. Bitte beachten Sie die auf der verlinkten Website gesondert aufgeführten Datenschutzhinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten werden bei WissHom (Impressum ) ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt. Personenbezogene Daten sind Informationen, die im Zusammenhang mit einer bestimmten oder bestimmbaren Person stehen, zum Beispiel Angaben zu Ihrer Identität wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Handy-Nummer und Geburtsdatum. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn Sie sie uns aktiv übermitteln. Soweit möglich, gewährleisten wir den Besuch unserer Website, ohne personenbezogene Daten zu erheben. Der DZVhÄ möchte Ihnen anhand dieser Datenschutzbestimmungen erläutern, welche Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen. Beachten Sie bitte, dass wir unsere Datenschutzbedingungen unseren Services, Anforderungen und mit Rücksicht auf Gesetzesänderungen von Zeit zu Zeit anpassen. Bitte schauen Sie daher immer wieder auf unsere Website, um von solchen Änderungen zu erfahren.

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist:

 

Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie e. V.

Wallstraße 48

06366 Köthen (Anhalt)

 

Weitere Angaben zu unserem Verein können Sie dem Impressum entnehmen.

 

Allgemeines

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet. Wir beachten dabei den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird – soweit nicht unbedingt erforderlich – auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet. Die Nutzung unserer Internetseiten ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn die Eingabe von Daten möglich ist, so ist dies immer freiwillig (z.B. bei einem Kontaktformular). Es werden keine auf diesen Internetseiten etwaig erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, sodass auch keine Übermittlung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten an bzw. in einem sogenannten Drittstaat außerhalb der Europäischen Union erfolgt.

 

Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch dieser Internetseiten

Um Internetseiten in Ihrem Browser darzustellen, ist es technisch erforderlich, die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts zu verarbeiten. Außerdem ist die Übermittlung weiterer Informationen über den Browser Ihres Endgeräts und Ihren Seitenaufruf notwendig. Um die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten und Fehler auf den Internetseiten zu beheben, werden folgende Daten protokolliert:

 

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Typ, Browser-Version und Browser-Sprache
  • Aufgerufene Seite
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL
  • Verbindungsstatus
 

Die IP-Adresse wird nach spätestens sieben Tagen (dies entspricht der geltenden Rechtsprechung) von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Ein Personenbezug kann aus den verbleibenden Daten nicht mehr hergestellt werden. Wenn Sie weitere Dienste unserer Webseiten benutzen, die eine Registrierung erfordern, werden Ihre Registrierungs- bzw. Anmeldedaten (Vorname, Nachname, Benutzername und ggf. weitere persönliche Informationen, die Sie bei der Registrierung angeben) durch uns verarbeitet. Der Nutzung dieser Daten durch uns, haben Sie bei der Registrierung zugestimmt. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser "Interesse" i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite und die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

 

Kontaktformular

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen ein Kontaktformular an, über das Sie mit uns Kontakt aufnehmen können. Neben den freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt werden die folgenden von Ihnen erfragt: Anrede, Nachname und E-Mail-Adresse. Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden in der Regel in unserem CRM-System gespeichert. Das CRM-System wird regelmäßig dahingehend überprüft, ob Daten gelöscht werden können. Wenn diese Daten nicht weiter erforderlich sind oder ein entgegenstehendes Interesse Ihrerseits überwiegt, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser "Interesse" i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

 

Cookies

Zur Unterstützung Ihrer Navigation auf unseren Internetseiten, verwenden wir sogenannte Session-Cookies. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die eine Internetseite im Arbeitsspeicher des Computers oder des mobilen Gerätes des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Im Gegensatz zu dauerhaften Cookies, die Besucher auch nach langer Zeit wieder erkennen können, werden die von uns eingesetzten Session-Cookies gelöscht, wenn Sie unsere Internetseiten verlassen. Im Bereich der Webanalyse setzen wir zum anderen aber auch Cookies mit einer Speicherfrist von 3 Stunden ein (s. u.). Das Setzen von Cookies können Sie durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden. Wir weisen aber darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann u. U. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser "Interesse" i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

 

Open Street Maps

Auf diesen Internetseiten werden Karten-Services der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands B72 1JU, United Kingdom (kurz OSMF) genutzt. Ihr Browser oder Ihre Anwendung verbindet sich mit von der OSMF betriebenen Servern, die in Großbritannien (UK) und anderen Ländern stehen.

 

Weitere Information zur Verarbeitung von Benutzerdaten durch die OSMF finden Sie in der "OSMF privacy policy":

https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

 

Ihre Rechte als Betroffene oder Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden. Um eine Auskunftsanfrage zu bearbeiten, müssen wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten verarbeiten. Die Erlaubnis dazu erteilen Sie uns durch Ihre Anfrage. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Sie können die Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer auf diesen Internetseiten erfassten personenbezogenen Daten verlangen, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht und auf die erfassten Daten anwendbar ist. Außerdem können Sie der Verarbeitung Ihrer auf diesen Internetseiten erfassten personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben widersprechen und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, beides soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht und auf die erfassten Daten anwendbar ist.

 

Minderjährige

Der Schutz personenbezogener Daten von Kindern ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben daher wissentlich keine Daten von Minderjährigen, sofern nicht die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung erteilt haben. Wenn wir erkennen, dass Minderjährige ohne entsprechende Zustimmung bei uns selbst persönliche Daten eingeben oder über solche Personen persönliche Daten eingegeben werden, löschen wir diese Daten.

 

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

 

Dipl.-Ing. Ulrich Meyer-Ciolek

Schwalbenstraße 13

22305 Hamburg

 

Sie erreichen ihn für alle mit WissHom verbundenen Datenschutzanfragen sowie für eventuelle Meldungen zu Datenschutzverletzungen unter:

 

Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie e. V.

Datenschutzbeauftragter

Wallstraße 48

06366 Köthen (Anhalt)

Mail: datenschutz[at]dzvhae.de

 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz zu beschweren. Sie können dies z. B. bei der für unsere Geschäftsstelle zuständigen Aufsichtsbehörde tun:

 

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt

Dr. Harald von Bose

Leiterstraße 9

39104 Magdeburg

Fon: +49 (0)391 81803-0

Fax: +49 (0)391 81803-33

Mail: poststelle[at]lfd.sachsen-anhalt.de

 

Website mit weiteren Kontaktdaten:

https://datenschutz.sachsen-anhalt.de

 

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an diesen Internetseiten oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen.

Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets unter:

http://wisshom.de/index.php?menuid=370

 

 

 

Stand: 21. Mai 2018

 

 

 

 

 



.
.

xxnoxx_zaehler