Suche

Suche

Forschungsreader und FAQ

WissHom hat im Mai 2016 einen 56-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Klicken Sie einfach auf das Bild! Und hier gelangen Sie zu den FAQ.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschäftsstelle WissHom

Frau Sabine Radtke

(Vertretung Mutterschutz bzw. Elternzeit von Frau Ina Kiese)

Fon: 0049-(0)3496-3033-596

Mail: info@wisshom.de

 

BÜROZEITEN:

Montag14.00 – 18.00
Dienstag11.00 – 14.00
Mittwoch14.00 – 18.00
Donnerstag11.00 – 14.00

LMHI-Kongress 2017

Der DZVhÄ ist Ausrichter des 72. homöopathischen Weltärztekongresses der Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis (LMHI), der vom 14. bis 17. Juni 2017 in Leipzig stattfindet. Klicken Sie einfach auf das Bild! 

 

 

VORSCHAU                     WissHom-Kongresse ICE


Klicken Sie einfach auf das Bild!

 

ICE 18: 22.–24. November 2018

ICE 19: 21.–23. November 2019

WissHom Forschung zum Wohle der Patienten

Die Ziele von WissHom:

• vorhandenes Wissen bewerten
• neues Wissen schaffen
• homöopathische Forschung fördern
• Innovationen in der Aus- und Weiterbildung entwickeln
• die Homöopathie im akademischen Diskurs etablieren

 

Erfahren Sie mehr im WissHom-Flyer – klicken Sie einfach auf das Bild!

 

Und hier geht es zu den geförderten Projekten ...

 

 

 

WissHom-Mitglied werden ...

Unterstützen Sie die Arbeit von WissHom, werden Sie Mitglied! Lesen Sie mehr ...

Institutionelle Mitglieder

Institutionen, Unternehmen, Verbände und Vereine können die Arbeit von WissHom als institutionelle Mitglieder unterstützen. Lesen Sie mehr ...

WissHom-Sharepoint: interner Mitglieder-Bereich

Auf dem WissHom-Sharepoint finden Sie interne Informationen für WissHom-Mitglieder und das Diskussionsforum. Ihre persönlichen Zugangsdaten erfahren Sie bei der WissHom-Geschäftsstelle unter info@wisshom.de

Spenden Sie für WissHom!

 

.

Sektion Weiterbildung, Fortbildung und Lehre

 

Gerhard Bleul

Sektionssprecher

Arzt für Allgemeinmedizin - Homöopathie (Hünstetten/Taunus)
Mitherausgeber der AHZ

Kontakt: lehre@wisshom.de

 

 

 

 

 

Dr. med. Sigrid Kruse

Stellv. Sektionssprecherin

Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie

Leiterin Homöopathie am Dr. von Haunerschen Kinderspital (München)

Kontakt: lehre@wisshom.de

 

 

 

Arbeitsfelder der Sektion

  • Curricula für die homöopathische Aus-, Weiter- und Fortbildung
  • Lernziele
  • Lernmethoden
  • Evaluation
  • jeweils bezogen auf

– studentische Arbeitskreise (universitäre Ausbildung)
– Weiterbildung von Ärzten, Zahnärzten, Tierärzten
– Ausbildung für Apotheker
– Ausbildung für Hebammen
– Ausbildung für andere nicht-ärztliche medizinische Berufe
– Master- und Promotionsstudiengang

  • Dozentenschulung
  • Homöopathie-Diplome
  • die Vielfalt der Fortbildungsmöglichkeiten (klassische Seminare und Arbeitstreffen, Qualitätszirkel, E-Learning, Online-Seminare u.v.a.)
  • Austausch bezüglich dieser Themen (einschließlich der jeweiligen Anforderungen und Vorschriften) europaweit (ECH, ECCH) und weltweit (LMHI, ICCH)


Für die Bearbeitung dieser Themen werden Arbeitsgruppen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht.

 

Beiträge

Kessler, Ulrike

Constructive Alignment in der homöopathischen Aus- und Weiterbildung

 

Leisten, Michael

Methodische Einblicke in die konstruktivistische Didaktik oder "Wie Homöopathie zeitgemäß lehren und lernen?"

 

Dozentenhandbuch

Aus der Arbeit der festen Weiterbildungsgruppe des DZVhÄ entstand im Jahre 2010 dieses Dozentenhandbuch in Zusammenarbeit mit WissHom. In dem Band sind die wichtigsten Regelungen für Weiterbilder, Dozenten und Kursveranstalter gesammelt, die Curricula und Lernziele wiedergegeben und didaktische Hinweise zusammengestellt. Die Autorinnen und Autoren haben dieses Handbuch mit der Absicht verfasst, dass es den Dozentinnen und Dozenten des DZVhÄ Anregungen für ihre Kursplanung und die Durchführung der Weiterbildung geben und ihre Arbeit erleichtern möge.

Zum Dozentenhandbuch ...

 

Veranstaltungen

Die Arbeit der Sektion bezieht sich auf den wissenschaftlichen Bereich. Die Durchführung der regulären Weiter-und Fortbildungsveranstaltungen verbleibt bei den Fachgesellschaften und den einzelnen Anbietern, sie ist nicht Aufgabe von WissHom.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie (WissHom) bietet Fortbildungen in rein wissenschaftlichen Bereichen an. In diesem Rahmen finden regelmäßig der Internationale Coethener Erfahrungsaustausch (ICE) als WissHom-Kongress und der Köthener Sommerkurs Homöopathiegeschichte statt.



.
.

xxnoxx_zaehler