Suche

Suche

Geschäftsstelle WissHom

Frau Bettina Atteln

Fon: 0049–(0)3496–3033–596

Fax: 0049–(0)3496–3033–597

Mail: info@wisshom.de

 

BÜROZEITEN

Montag10.00 – 13.00
Mittwoch14.00 – 16.00
Freitag

10.00 – 13.00

VORSCHAU                     WissHom-Kongresse ICE

 


Klicken Sie einfach auf das Bild!

 

ICE 20: 12.–14. November 2020

Forschungsreader und FAQ

WissHom hat einen 56-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Klicken Sie einfach auf das Bild, um die PDF-Version zu sehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WissHom-Blog

WissHom betreibt seit Ende November 2017 einen Blog zur Wissenschaftskommunikation – die "Informationen zur Forschung in der Homöopathie".

Zum Blog ...

LMHI-Kongress 2017

Der DZVhÄ war Ausrichter des 72. homöopathischen Weltärztekongresses der Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis (LMHI), der vom 14. bis 17. Juni 2017 in Leipzig stattfand. Klicken Sie einfach auf das Bild! 

 

 

WissHom Forschung zum Wohle der Patienten

Die Ziele von WissHom:

• vorhandenes Wissen bewerten
• neues Wissen schaffen
• homöopathische Forschung fördern
• Innovationen in der Aus- und Weiterbildung entwickeln
• die Homöopathie im akademischen Diskurs etablieren

 

Erfahren Sie mehr im WissHom-Flyer – klicken Sie einfach auf das Bild!

 

Und hier geht es zu den geförderten Projekten ...

 

 

 

WissHom-Mitglied werden ...

Unterstützen Sie die Arbeit von WissHom, werden Sie Mitglied! Lesen Sie mehr ...

Institutionelle Mitglieder

Institutionen, Unternehmen, Verbände und Vereine können die Arbeit von WissHom als institutionelle Mitglieder unterstützen. Lesen Sie mehr ...

WissHom-Sharepoint: interner Mitglieder-Bereich

Auf dem WissHom-Sharepoint finden Sie interne Informationen für WissHom-Mitglieder und das Diskussionsforum. Ihre persönlichen Zugangsdaten erfahren Sie bei der WissHom-Geschäftsstelle unter info@wisshom.de

.

Links und Informationen zur Forschung in der Homöopathie

Hier werden sukzessive interessante Forschungsprojekte und Diskussionen sowie wichtige Websites und Publikationen zur Homöopathie-Forschung vorgestellt – auch außerhalb von WissHom.

 

Homeopathy Research Institute (HRI)

Das Homeopathic Research Institute (HRI) ist eine innovative international tätige Stiftung, die ins Leben gerufen wurde, um qualitativ hochwertige wissenschaftliche Forschung im Bereich der Homöopathie zu fördern. Es wurde durch den Physiker Dr. Alexander Tournier gegründet und wird von ihm zusammen mit Rachel Roberts geleitet.

 

HRI Research

FAQs Homöopathie

Forschungskonferenzen:

 

NCH-Research Library

Im Rahmen des 1974 gegründeten National Center for Homeopathy (NCH) gibt es eine umfangreiche Webseite zur Homöopathie-Forschung: "A great deal of homeopathic research has been completed to date and research in the field of homeopathy has continued to grow over the past decade."

Lesen Sie mehr auf der NCH-Website ...

 

Evidence Based Homeopathy 2016

Die Liga Medicorum Homeopathica Internationalis (LMHI) und das Europäische Komitee für Homöopathie (ECH) erstellten ein gemeinsames Dokument zur Forschung in der Homöopathie. Ziel ist es, alle wichtigen wissenschaftlichen Aspekte der homöopathischen Praxis zu berücksichtigen, einschließlich ethischer Fragen und der Evaluierung der täglichen Praxis.

Lesen Sie weiter auf der LMHI-Website ...





.
.

xxnoxx_zaehler